Archiv der Kategorie 'Wurst'

Drei Farben Wurst

„Drei Farben Wurst“ vereint 15 Kapellen und 17 Titel auf einer einzigen Wurstplatte.
Was bedeutet das? Nun, es handelt sich um einen Musiksampler
Man kann alle Songs sowie das „Artwork“ downloaden und es gibt auch schöne Wurstlinks anzuklicken. Was mehr können Wurstfans – und Wurstfaszinierte (auch Hasser_innen) mehr wüschen?
Prädikat: Klein aber fein!
http://www.drei-farben-wurst.de/

Wurstbrief!

Das gibt es nicht? Aber hallo. Im gnadenlosen Konkrurrenzkampf können Metzgerinnen und Metzger heute nicht einfach nur Fleisch und Wurst verkaufen. Das zusätzliche Bisschen an Service bringt’s um die Nase im Rennen vorne zu haben und das Überleben unter Geiern zu sichern.
Deswegen hat sich die Metzgerei Böbel den Wurstbrief ausgedacht. http://www.wurstbrief.de/index3.htm Schade, kein Bild!

Aber apropos Konkurrenz: Liebe Metzgerin Böbel, drei Fachverkäuferinnen namentlich und mit Bild im Internet aufzuführen ist schon .. naja. Wenn sie alle zugestimmt haben. Aber dann groß „Mitarbeiter“ drüber zuschreiben finde ich gar nicht Wurstmäßig, sondern einfach nur doof.

Wurstologie studieren – an der Wurstakademie

Für alle, die schon immer Wurst irgendwie lustig finden und fanden und irgendwie die Wurst in unserer Kultur für ein seltsames, überbewertetes, crazy Phänomen hielten, gibt es nun endlich eine zuverlässige Datenquelle und Wissensresource.
Angefangen hat die Wurstakademie auch klein – mit Infos zur Currywurst und den hier im Blog auch schon vorgestellten Wurstteppichen. Inzwischen gibt es auch wissenschaftliche Untersuchungen und Erklärungen rund um die Wurst. Etwa die Frage: Warum platzt die Wurst immer der Länge nach? Welche Gefahr birgt Wurst in der Schwangerschaft? oOder es wird der „krativste Fleischer Deutschlands“ vorgestellt.
wurstakademie.com
Wer sseine oder ihre Zeit so verschwendet, verdient Lob und Aufmerksamkeit. Also: Auf die Plätze, fertig, WURST!
Ab in die Wurstakademie!

Der Wurstteppich

Dieser Beitrag ist dem Unsinn gewidmet. Oder doch nicht? Der Wurstteppich ist nämlich andererseits einer der kulturellen Gipfel der modernen Kultur, der Zenit aller Raumdesigns und die Krönung eines jeden Zimmers.
Glaubt Ihr nicht?
Schau hier: http://wurstteppich.de/ Welch Pracht! Welch Verschwendung!
Und stellt sie Euch in Eurem Zimmer vor: Eine Blutwurst vorm Schreibtisch. Eine Mordadella in der Küche. Hm, klasse!
Ich hoffe, der Trend setzt sich durch und ich werde das bald in vielen Wohnungen besichtigen können.

salami teppichmordadella teppich
blutwurst teppichbierschinken teppich

Auf der Wurstteppich-Hp ist von preisen auf Anfrage die Rede. Aber bei das-rote-paket.de wirds konkret. Mit 1 Meter Durchmesser kostet das Teil 249 Euro. Das lohnt sich doch!!!

Die Welt in Mettwurst nachempfunden

Die Kunst! Die Kunst! Wie schön daß man sie umvermutet an den seltsamsten Orten findet!
Welch ein künstlerisches sensibles Herz muß hier schlagen! Eindeutige Hinweise für eine reine Seele sind die Vorlieben für zwei zarte, schöne Dinge: Nike-Schuhe und Mettwurst!
Bild: Mett-Nike
Bild: nochmal Mett-Nike
Die Quelle:

Da hat jemand es also als Hobby oder projekt, die Welt in Mettwurst nachzubauen. Ja, warum denn auch nicht. Ist doch ein ganz normales Hobby. Da gibt es noch viel Dooferes. Leider wird nicht darüber aufgeklärt, ob’s das Kunstwerk dann auch zum Abendessen gibt und wie es schmeckt. Aber vielleicht geht’s darum gar nicht und ich hab nur die falsche Herangehensweise weil ich mich nicht genug einfühle?

Als Video: